Samstag, 2. September 2017

Aufgebraucht vs. neu gekauft - August 2017

Hallo Ihr Lieben!

Gleich zu Anfang möchte ich euch mitteilen, dass ich mir eure Wünsche zu Herzen genommen habe und im letzten Monat all meinen Müll aufbewahrt habe, damit ihr euch dieses mal auch ein paar Bilder ansehen könnt. Bitte wundert euch nicht, dass nicht alles auf den Bildern ist; manchmal vergesse ich es und die Sachen sind dann doch im Müll gelandet. 


Überraschender Weise war ich im August, im Gegensatz zum Juli relativ sparsam und freue mich euch jetzt mein neu gekauftes und aufgebrauchtes Zeug in diesem Blogpost zu zeigen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim schauen und lesen...

Aufgebraucht:
  • Rexona Deo
  • Lush Badebombe
  • Weyergans Sebo Care Tagespflege
  • Garnier Aqua Mask
  • Loreal Elvital Farbveredelungsfluid
  • Batiste Trockenshampoo
  • Kiko Universal Fit Foundation
  • Kneipp Badekristalle
  • Sephora Rose Lip Mask
  • P2 Fixierspray PrepFix
  • Bilou Duschschaum
  • Redken Shampoo
  • Öl-Kurativ mit Arganöl (Probiergröße)
  • Nyx Lipcream (Probiergröße)
  • Garnier Hydra Bomb Tuchmaske
  • Balea Body Serum
  • Balea Rasiergel
  • Balea Handmousse Blütenzauber













Im August habe ich insgesamt 18 Produkte leer gemacht. Im August 2016 habe ich gerade mal 7 Produkte geschafft. 
Richtig gute Steigerung würde ich mal behaupten.


Neu gekauft:
  • 2 x Batiste Trockenshampoo
  • Isana Haaröl
  • Babypuder Stift
  • P2 Nagellack
  • P2 Perfect Brow
  • Palmolive Duschgel
  • 2 x Makeup Revolution Highlighter
  • 2 x Makeup Revolution Lippenstift
  • Ebelin Maxi Pads
  • Catrice Liquid Lip Powder
  • 2 x Sleek Lippentift
  • 5 x Essie Nagellack
  • Rival de Loop LipKit
  • 2 x Rexona Deo
  • Max Factor Mascara
  • Max Factor Blush
  • Wetnwild Highlighter
  • 2 x WEtnwild Liquid Lipstick
  • Milani Blush
  • Maybelline Super Stay Lippenstift
  • OFRA Highlighter
  • Loreal Cleansing Oil






Für 32 Produkte habe ich im August 2017 126,68 Euro ausgegeben.
Im August 2017 habe ich zwar nur 27 Produkte gekauft, dafür aber 185,11 Euro bezahlt.

Fazit:

Ach ja... Gar nicht mal so schlecht. Ich bin sowohl mit meinen Ausgaben, als auch mit der Menge meiner neu gekauften Produkte zufrieden. Natürlich ist immer noch Luft nach oben aber zumindest habe ich im Vergleich zu letztem Jahr weniger ausgegeben und wesentlich mehr verbraucht.

Habt ihr Fragen zu den Produkten? Dann hinterlasst mir gerne einen Kommentar. Freue mich auf euer Feedback.

Liebe Grüße
Marina 

Tiny Hand