Mittwoch, 15. Juni 2016

Catrice Prime and Fine Professional Contouring Palette

Hallo Ihr Lieben!

Vor einiger Zeit hatte ich euch meine Einsteiger-Palette zum Konturieren von Max & More gezeigt. Den entsprechenden Blogpost könnt ihr hier nachlesen.

Nachdem ich dann nach einem neuen, anderen Konturierprodukt gesucht hatte, bin ich mehrfach auf die Prime and Fine Professional Contouring Palette von Catrice aufmerksam geworden.




Es gibt sie in zwei verschiedenen Varianten. 
Einmal die 010 Ashy Radiance und die 020 Warm Hamony. 
Preis jeweils: 4,49 Euro.

Ich habe mich  für die aschigere Version, also die Nr. 010 entschieden, da die Nr. 020 etwas orangestichiger ist und mir meiner Meinung nach nicht so gut mit meinem Hautton harmoniert bzw. steht.


Beide Puder sind relativ fest gepresst und man kann schon ordentlich zugreifen und brauch nicht besonders sparsam sein.
Das Konturierpuder ist nur mittelmäßig stark pigmentiert, lässt sich aber wunderbar aufbauen.
Für hellhäutigere Mädels oder für blasse Winterhaut - optimal.
Leider ist mir die Farbe mittlerweile, also gerade jetzt im Sommer, wo meine Haut etwas gebräunter ist, doch zu hell.


Der Highligter ist ein wirklich schöner Champagner-Ton und enthält keinen groben Glitzer. Allerdings habe ich viel zu viele andere Highlighter, die ich gerne benutzte, so dass dieser hier kaum zum Einsatz gekommen ist



Ich bin mit diesem Produkt jetzt einige Wochen gut zurecht gekommen und bin jetzt bereit mich an "Professionelleres" heranzuwagen. 
Seit gestern bin ich stolze Besitzerin eines Anastasia Beverly Hills Contouring Kits und freue mich schon total drauf damit rumzuexperimentieren. 

Eine Review dazu wird bestimmt auch bald folgen.

Liebe Grüße 
Marina

Tiny Hand