Sonntag, 11. Juni 2017

Artdeco Lip Powder - Nr. 20 Spring Day

Anzeige/Werbung
Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich auch mal eine andere Art von Lippenstift vorstellen. Genauer gesagt handelt es sich um ein Lippenpuder.




Ich wusste gar nicht, dass es sowas überhaupt gibt und habe mich natürlich sehr gefreut, das Lip Powder in der Farbe "Spring Day" von Artdeco* testen zu dürfen.



Folgendes erstmal zum Produkt:

Der wischfeste Lippenpuder-Stift soll ein mattes Finish auf die Lippen zaubern. Dank seiner cremigen Basis soll er die Lippen nicht austrocknen und sich unglaublich leicht anfühlen.
Insgesamt gibt es 6 verschiedene Farben.
Preis: 12,95 Euro




Anwendung:

Die Farbe wird mit dem Schwämmchen-Applikator aufgetragen. Für eine intensivere Farbabgabe kann der Applikator mehrfach in die Verschlusskappe getaucht werden.

Und so finde ich es:

Zwei Worte: Richtig gut! 
Der Auftrag und das Tragegefühl sind leicht und locker. Die Farbe ist dezent und daher wunderbar alltagstauglich. Der Vorteil an der pudrigen Textur ist eindeutig der gleichmäßige Abtrag des Produkts von den Lippen. Kein Verwischen. Nach ungefähr 2-3 Stunden ist er einfach von den Lippen verschwunden. 
Allerdings sollte man die Lippen gut vorbereiten. Peelen ist Pflicht. Das Puder setzt sich sonst unschön an den Hautfetzen ab.

Liebe Grüße
Marina


* Dieses Produkt wurde mir durch den Blogger-Club.de kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

1 Kommentar

  1. Hallo,

    ich glaube von Loreal gab es doch letztes Jahr auch so Lippenpuder. Und bei essence in einer LE glaube auch. Da hängt Artdeco aber ganz schön hinterher. ;)

    Lieben Gruß

    Melli

    AntwortenLöschen

Purple Double Sketch Heart