Montag, 27. März 2017

Tarte Cosmetics - Tartelette Tease Lidschattenpalette

Hallo Ihr Lieben!

Jeder unter euch weiß mit Sicherheit, was "Liebe auf den ersten Blick" bedeutet, oder?
Und wenn da da draußen noch ein paar Kosmetikjunkies wie ich unterwegs sind, dann könnt ihr bestimmt auch verstehen, dass ich das auch schon ein paar Mal bei Make-up Produkten erlebt habe.

Die Tarte-Lidschatten, also die Farben und das Design, haben mich sofort angesprochen. Natürlich kommt noch die Begehrlichkeit hinzu, gerade weil man die Produkte dieser Marke nicht so einfach in Deutschland bekommen kann (ich weiß, dass Tarte Cosmetics mittlerweile auch nach Deutschland liefert, allerdings bin ich oft zu geizig so viel Versandkosten zu zahlen).

Zum Glück habe ich zwei nette Freundinnen, die in Amerika leben und die ab und zu mal Zeit haben, mir ein paar Produkte von meiner unendlich langen Wunschliste zu besorgen.


Ich muss zugeben, dass diese Palette fast 3 Monate unangetastet in meiner Schublade herumgelegen hat. 
Aber vor einiger Zeit kam sie dann das erst Mal zum Einsatz.

Sie ist relativ klein und hat eine schönes "Handtaschenformat". Die äußere Hülle ist aus Pappe aber unglaublich fest, stabil und hochwertig. Zur Optik muss ich ja nicht viel sagen, die spricht definitiv für sich.


Ich hab mich bewusst, für diese kleine Version entschieden, weil ich die Lidschatten erst einmal ausprobieren wollte. Mit umgerechnet ca. 20,00 Euro ist diese Palette auch nicht gerade günstig.


Insgesamt sind 6 Farben enthalten. 4 davon sind matt, eine ist schimmernd und eine enthält groben Glitzer.

Und jetzt kommen wir schon zum aber,...

So schön das Design und der optische Eindruck auch ist, leider kann ich es nicht anders sagen, aber die Qualität der Farben hat mich ziemlich enttäuscht.  Es fehlt mir irgendwie an Intensität. Die Lidschatten sind butterweich und krümeln nur minimal. Trotzdem bin ich irgendwie unglücklich damit.
Vielleicht habe ich auch einfach meine Erwartungen viel zu hoch geschraubt, aber ich muss zugeben, dass ich wirklich froh bin, nicht eine größere und damit teurere Variante genommen zu haben.

Hier einmal alle Farben auf meinem Unterarm geswatched (ohne Base).




Mein Fazit:
Auch wenn es schwer fällt; diese Palette sucht sich lieber ein neues zu Hause, in welchem ihre Schönheit besser gewürdigt wird.


Kennt Ihr die Produkte von Tarte? Habt ihr irgendwelche Favoriten?
Hinterlasst mir gerne einen Kommentar. Liebe Grüße
Marina


Kommentare

  1. Sehr interessanter Beitrag, schade dass es am Ende etwas enttäuschend war. Der erste Eindruck war natürlich super :)
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  2. Schade, das dich die Palette enttäuscht hat. Ich liebe die Tarte Liquid Lipsticks, die sind wirklich klasse.....

    AntwortenLöschen
  3. Schade! Die Palette sah so schön aus ����
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es gut das du auch berichtest wenn dir was nicht gefällt.
    Die Farben sehen toll aus, schade.

    Grüße Yulice - http://officialfuchsmaedchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Purple Double Sketch Heart